Banner Logo
BACKSTAGE

Home

Programm

Rock Lounge

Hard Rock Nights

Taktlos Rock

Playlists

Interviews

Charts

Team

Contact

Stream FAQ

Verlosungen

Unterstütze uns

Online Shop

Partner Links


clicken und gucken

english


DONATE

Deine Banner-Werbung bei uns? Kontaktiere uns per
CD REVIEW

BATTLE BEAST
No More Hollywood Endings
Nuclear Blast/Warner

BÄM! Energiebombe Noora Louhimo und ihre Crew melden sich mit ihrem neusten Baby zurück, und es packt schon von der ersten Sekunde an.

Die finnische Gruppe kreierte schon immer einen sehr eigenen, sagen wir mal "ohrwurmigen" Heavy Metal, dies bleibt auch nach der Trennung von ihrem ursprünglichen Songwriter Anton Kabanen (neu bei Beast In Black) unverändert.

Die "neuen" Battle Beast scheinen aber noch einen Tacken poppiger zu sein. Keyboarder Janne kündigte immerhin bereits an, dass die Pop-Einflüsse grösser seien. Nichtsdestotrotz kann Metalhead sich daran erfreuen. Die Plattenfirma meint liebevoll, Battle Beast sei "100% Heavy Metal - 0% Bullshit".

Nun, dieses Album ist nicht komplett Heavy Metal, definitiv nicht. Aber werden die Elemente gekonnt verblendet, ist das Produkt trotz allem kein Plastik. 80er Vibes tauchen auf, genauso wie ein paar orchestrale Elemente, etwa ein Streicherensemble auf dem Opener-Track "Unbroken". Die junge Gruppe arbeitet hart und das zahlt sich aus. Der Hörer bekommt eine verdammt gut ausgewogene Mischung von Heavy Metal und dem, was man als Guilty Pleasure bezeichnen.

Die 45 Minuten Powersound zeigen perfekt, wie gut die Frontkanone Noora mit ihrer Stimme umgehen kann (*leichter Neid*). Manch Elitist wird wohl die Nase rümpfen und die Musik als Pop einstufen. Nun, man muss ja nicht alles verstehen.

Auch wenn "No More Hollywood Endings" vielleicht nur 80% Heavy Metal ist, es bleibt konsequent 0% Bullshit! Persönlicher Kandidat für die Favoritenliste 2019! Kaufempfehlung für alle.

Mona
Punkte: 9.6 von 10

→ In diese CD reinhören und online bestellen bei CeDe.ch

Weitere CD Reviews gibt es auf www.metalfactory.ch
Clicken und hören!

CD REVIEW
by Metal Factory Logo
BATTLE BEAST
No More Hollywood Endings
Nuclear Blast/Warner
Lesen & Hören
Cover der aktuellen CD-Besprechung

LIVE SZENE
Clubs
 Hier steppt der Bär!   Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär!

Einzelne Events
Events die wir supporten

ROCKSTATION CLIPS
auf unserem Kanal bei clicken und gucken

v 1.5 © 2005-2019 by ROCKSTATION