Banner Logo
BACKSTAGE

Home

Programm

Rock Lounge

Rock Junkie Radio Show

Taktlos Rock

Playlists

Interviews

Charts

Team

Contact

Stream FAQ

Verlosungen

Unterstütze uns

Online Shop

Partner Links


clicken und gucken

english


DONATE

Deine Banner-Werbung bei uns? Kontaktiere uns per
CD REVIEW

220 VOLT
Walking The Starlight
AOR Heaven/Non Stop Music

Gegründet wurde die skandinavische Band schon 1979, man veröffentlichte in den 80ern 5 Alben. Sie feierten auch Erfolge und spielten in ganz Europa, bevor dann 1992 Schluss war.

Nun kehren die Jungs mit den beiden Original-Members Thomas Drevin und Mats Karlsson, beide Gitarren, mit Drummer Peter Hermansson und dem ehemaligen Lions Share-Sänger Anders Engberg zurück.

Und was hier geboten wird, ist Lupenreiner Heavy Rock. Und zwar auf hohem Niveau, Die Jungs rocken hier ab, man glaubt es kaum. Alle 11 Nummern sind klasse, und man kann die Spielfreude beim Anhören deutlich spüren.

Songs hervorzuheben ist einfach unmöglich, da alle einfach saugeil sind. Erstklassige Riffs treffen auf knackige Drums, und das Ganze wird noch von Sänger Anders top veredelt. Er hat einfach eine klasse, eigenständige Stimme, die mir schon bei Lions Share sehr gefallen hat.

Hört euch nur mal an, wie "Alive" abrockt, genau so muss das sein. Oder die Power von "Blind", treibende Drums und ein Hammer-Gitarrenriff, dazu diese Stimme, einfach grandios. Oder die Gesangsmelodie bei "The Waiting", oberste Liga.

Die Jungs decken einfach alles ab zwischen Hard Rock und Heavy Metal, und dann genau so, wie es sein muss. Beides zum Vergleich habt ihr bei "Through The Wastelands" und "Burning Heart". Oder "One Good Reason", ein Hard Rock-Stampfer" erster Güte, hier stimmt einfach alles.

So ein starkes Heavy Rock-Album habe ich seit Jahren nicht mehr gehört. Da haben sich 4 Musiker gefunden und eine Hammerscheibe erschaffen, Pflichtkauf kann ich da nur noch sagen.

Crazy Beat
Punkte: 9.6 von 10

→ In diese CD reinhören und online bestellen bei CeDe.ch

Weitere CD Reviews gibt es auf www.metalfactory.ch
Clicken und hören!

CD REVIEW
by Metal Factory Logo
220 VOLT
Walking The Starlight
AOR Heaven/Non Stop Music
Lesen & Hören
Cover der aktuellen CD

LIVE SZENE
Clubs
 Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär! 
 Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär!

Einzelne Events
Events die wir supporten

ROCKSTATION CLIPS
auf unserem Kanal bei clicken und gucken

v 1.5 © 2005-2014 by ROCKSTATION