Banner Logo
BACKSTAGE

Home

Programm

Rock Lounge

Rock Junkie Radio Show

Taktlos Rock

Playlists

Interviews

Charts

Team

Contact

Stream FAQ

Verlosungen

Unterstütze uns

Online Shop

Partner Links


clicken und gucken

english


DONATE

Deine Banner-Werbung bei uns? Kontaktiere uns per
CD REVIEW

ADRENALINE RUSH
Adrenaline Rush
Frontiers Records/Musikvertrieb

Über Tave Wanning, Gründerin und Sängerin von Adrenaline Rush, schreibt das italienische Label Frontiers Records, “One one of the most talented and hottest chicks in today's Hard Rock scene". Dem ist grundsätzlich nichts mehr hinzuzufügen.

Doch die Schwedin besticht nicht nur durch eine grossartige Stimme und optische Vorzüge, sie kann trotz ihres Alters von gerade mal 22 Jahren bereits auf eine 14-jährige musikalische Karriere zurückblicken. Bereits mit 8 Jahren war sie Mitglied des Pop Duos Peaches, die im heimatlichen Schweden und dem Nachbarland Norwegen einige Erfolge verbuchen konnten, vor allem mit der Single “Rosa Helikopter".

Es ist ihr hoch anzurechnen, dass sie dem kommerziellen und schnelllebigem Bereich des Pop den Rücken kehrte und dem sich dem ehrlicheren Rock'N'Roll zuwandte. Ihre Mitstreiter fand sie in verschiedenen Bands im Grossraum Stockholm, alle mit unterschiedlichen Backgrounds. Daraus entstand nun Adrenaline Rush, eine waschechte Hardrock-Band mit einer Menge Achtziger-Attitüde.

Tave's Stimme weist durchaus Parallelen zu Madonna oder Pink auf, besitzt also gewisse Pop-Attribute. Doch auch diesen beiden Damen kann man gesangstechnisch keineswegs fehlende Qualität unterstellen. Kombiniert man nun diese starken Vocals mit harten Gitarrenriffs, bodenständiger Rhythmusarbeit und erstklassigem Songmaterial, resultiert mit dem selbstbetitelten Adrenaline Rush-Debüt ein echtes Highlight des melodiösen Hard Rock.

Vor allem die elf Tracks überzeugen durch eine Menge Hooks, erstklassige Melodien und äusserst eingängige Refrains. Ohne eine einzige Ausnahme bleiben die Songs sofort in den Gehörgängen hängen, der Wiedererkennungswert ist entsprechend hoch. Zudem klingt die Formation zu keiner Zeit aufgesetzt oder gekünstelt, sondern durch die Bahn echt und ehrlich.

Als musikalische Anhaltspunkte dienen dabei Bands wie Danger Danger und Warrant, aber auch aktuellere wie Crazy Lixx. Fügt man nun noch die 1A-Produktion von Mischpultkoryphähe Erik Martensson (Eclipse, W.E.T., etc.) hinzu, resultiert eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Chris C.
Punkte: 9.0 von 10

→ In diese CD reinhören und online bestellen bei CeDe.ch

Weitere CD Reviews gibt es auf www.metalfactory.ch
Clicken und hören!

CD REVIEW
by Metal Factory Logo
ADRENALINE RUSH
Adrenaline Rush
Frontiers Records/Musikvertrieb
Lesen & Hören
Cover der aktuellen CD

LIVE SZENE
Clubs
 Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär!
Einzelne Events
Events die wir supporten

ROCKSTATION CLIPS
auf unserem Kanal bei clicken und gucken

v 1.5 © 2005-2014 by ROCKSTATION